Meldung 3.01.2022: aktuelle Covid Auflagen

Ab Montag, 20. Dezember 2021, gilt in der Schweiz eine verschärfte Covid-Zertifikatspflicht. Für uns als  Seminarhaus, welches Ausbildungskurse und Retreats beherbergt, hat dies folgende Auswirkungen:

  1. Veranstaltungen, regelmässige Kurse und Seminare unterliegen der COVID-Zertifikatspflicht «2G», d.h. nur Geimpfte und Genesene sind zugelassen
  2. Gruppen, die unter die Ausnahmen fallen, z.B. religiöse Veranstaltungen bis 50 Personen; akkreditierte Weiterbildungsangebote, die auf die höhere Fachprüfung (HFP) vorbereiten; werden unter 3G abgehalten: Genesen, Geimpft oder Getestet mit Zertifikat
  3. Das Covid-Zertifikat wird bei Ankunft vorgelegt und geprüft.
  4. Für Kursteilnehmende aus dem Ausland gilt, dass sie ausserdem bei Ankunft einen gültigen PCR-Test (jünger als 72 Std) oder einen Antigen- Rapid-Test (jünger als 24 Std) an der Rezeption vorlegen müssen.
  5. Das Tragen von Gesichtsmasken ist überall innerhalb der Gebäude vorgeschrieben (ausser sitzend beim Essen im Speisesaal)
  6. Personen die Symptome haben, müssen in jedem Fall zu Hause bleiben. Während eines Aufenthaltes im Seminarhaus Erkrankte, melden sich bitte sofort bei der Hausleitung.
  7. Tagesgäste kann das Seminarzentrum zurzeit keine annehmen.

Auf dem Chlotisberg sind ALLE gleichermassen willkommen – so unser Credo… Als Seminarzentrum möchten wir sowohl denjenigen die durch Impfung / Maske tragen und Zertifikate Sicherheit suchen entsprechen, wie auch denjenigen die sich nicht impfen können oder der Impfung kritisch gegenüberstehen. Dennoch befolgen wir bestmöglich alle Auflagen des Bundes als auch die Verordnungen des BAG. Bitte habt Verständnis, dass je nach Art der Veranstaltung Chlotisberg bis zu drei verschiedene Schutzkonzepte übereinander legen: Schutzkonzept Gastronomie + Hotellerie +Veranstalter:

  • Schutzkonzept Hotellerie: die Übernachtung in Schweizer Hotels ist ein Grundrecht und erfordert kein Covid-Zertifikat.
  • Schutzkonzept Gastronomie: Einschränkend darf das Seminarhaus gemäss 2G-Auflage des Bundes ab 20.12.21 lediglich Geimpfte und Genesene mit gültigem COVID-Impfzertifikat im Restaurant und Innenbereich verpflegen. Alternativ kann gegen Voranmeldung die Verpflegung als Take-away auf die Terrasse raus oder ins eigene Hotelzimmer mitgenommen werden.
  • Schutzkonzept Veranstalter: Die Durchführung der einzelnen Seminare wird durch Veranstalter geklärt – bitte fragt Euren Seminarveranstalter direkt an. Veranstalter haben zu klären, ob deren Anlässe mit 2G oder mit Sonderbewilligung des BAG mit 3G-Auflagen durchgeführt werden dürfen. Bei Durchführungserlaubnis mit 3G-Auflage empfiehlt Chlotisberg «nicht geimpften» bei Anreise genug früh vor dem Einchecken als auch vor Ablauf von Zertifikaten für Schnelltests passende Termine zu vereinbaren. Bei spontanem Erscheinen in Testzentren ist mit Wartezeiten zu rechnen. Die Einzelheiten (wie erhalte ich ein Zertifikat, in welcher Form, Gültigkeit) hierzu erfahrt ihr unter https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/covid-zertifikat.html
  • MedZentrum Hochdorf, Luzernstrasse 11, 6280 Hochdorf testet Mo-Fr 13.00 Uhr und 16.00 Uhr, Sa 10.00 Uhr. Empfehlung vorab Telefonisch anmelden 041 / 914’33’33 oder per Mail [email protected]
  • Testzentrum Braui-Platz Hochdorf: Mo-Mi 9.00-10.00 Uhr, Do-Sa 8.30-10.30 Uhr. Empfehlung vorab Online Anmelden via TopPharm Vitaluce Apotheke Hochdorf
  • Covid Test Point Emmenbrücke, Gerliswilstr. 16, 6020 Emmenbrücke. So & Mo-Do 12.00-19.00 Uhr, Fr-Sa 8.00-19.00 Uhr
  • Covid Test Point Emmen, Sonnenplatz Center (vis-a-vis Eingang Denner, erster Stock) 6020 Emmenbrücke. Mo-Fr.

Schutzkonzept Chlotisberg

Lieber Gast. Die Sicherheit und das Wohlbefinden der Teilnehmer und Leiter liegt uns sehr am Herzen und haben bei unseren Planungen oberste Priorität! Das Seminarzentrum hält sich generell an die Schutzkonzepte der Hotellerie Suisse sowie Gastro Suisse. Ab dem betreten der Gebäuden gilt generell eine Maskenpflicht, wie Sie vom BAG vorgegeben ist.

Aufgrund der gegebenen covid-19 Situation hat das Seminarhaus Chlotisberg folgende Anpassungen bei den Mahlzeiten gemacht:

  • Im Hotel und in der Halle gilt in allen Allgemeinbereichen die vom Bund verordnete Maskenpflicht.
  • Dies gilt insbesondere beim Gang ans Buffet die Masken zu tragen und immer mit gewaschenen oder desinfizierten Händen das Restaurant zu betreten.
  • Die Gäste werden aufgefordert, Speisen und Getränke nur sitzend zu konsumiert, um die Abstände einzuhalten, da dazu natürlich die Maske abgezogen wird.
  • Bei mehreren Gruppen werden die Essenszeiten & Pausen in Absprache mit Veranstaltern zeitlich versetzt auseinander genommen.
  • Für die einzelnen Seminargruppen sind Tische reserviert oder allenfalls separate Essräume
  • Es stehen Desinfektionsmittel bspw. für die Kaffeemaschinen zur Verfügung, für diejenigen welche vor dem Bedienen der Tastatur diese frisch desinfizieren möchte.
  • Chlotisberg Mitarbeiter desinfizieren nach jeder Gruppe die Infrastruktur, wie auch auch periodisch während des Tages.

Seminarraum:

  • Wir empfehlen bei Seminaren mit Meditationskissen einen Kissenbezug oder ein eigenes Meditationskissen mitzunehmen. Das Haus bittet die Teilnehmer darum, auch ihre eigenen Wolldecken in den Seminarraum mitzunehmen.
  • Sind Matten bestellt, hat es im Raum einen Desinfektionsspray und Papierrollen.
  • Das Seminarzentrum bittet die Leitung / das Leitungsteam nach eigenem Ermessen, entsprechend gut zu lüften sowie Tische oder Materialien bei wechselnder Nutzung zu desinfizieren.
  • Das Seminarhaus respektive die Seminarleitung als Seminarveranstalter richtet den Seminarraum mit den erforderlichen Mindestabständen ein.

Gästezimmer:

  • Auf Wunsch stellen wir Stellwände (Paravent) zur Verfügung, welche bei geteilten Zimmern zwischen die Betten gestellt werden können, melde Dich bei Bedarf an der Rezeption dafür.

Für die WC’Anlagen, die Duschen, Türgriffe etc. macht das Chlotisberg-Team regelmässige Rundgänge und desinfizieren diese. Wir empfehlen immer einen Abstand von 1.5 m ** einzuhalten

  • Wir geben Masken zum Selbstkostenpreis am Empfang ab
  • Wer sich krank fühlt oder einen Corona-Verdachtsfall im engeren Umfeld hat, soll bitte zu Hause bleiben
  • Wir unterstützen eine Haltung der Achtsamkeit / des gegenseitigen Respekts vor der Meinung und Bedürfnis anderer sowie einen entspannten, humorvollen & angemessenen Umgang mit den Massnahmen

** Chlotisberg informiert seine Gäste gemäss Anordnung BAG über folgende Punkte:

  • die voraussichtliche Unterschreitung des erforderlichen Abstand und das damit einhergehende erhöhte Infektionsrisiko
  • die Möglichkeit einer Kontaktaufnahme durch die zuständige kantonale Stelle und deren Kompetenz, eine Quarantäne anzuordnen, wenn es Kontakte mit an Covid-19 erkrankten Personen gab.

Meldung Nov. 2020

Gerne geht Chlotisberg auf individuelle Veranstalter-Wünsche bezüglich Covid19 ein, solange diese den BAG-Richtlinien entsprechen. Chlotisberg ist in vorheriger Absprache auch in der Lage viel weitergehende Massnahmen zum Schutze der Anwesenden auszuführen, wie es diverse Firmenanlässe und Seminarveranstalter wünschen.